change language     -  

Jacques Ruas - Gründer

 

Als Kind war Jacques fasziniert von Musik und Zeichnungen, er bekam in seiner Jugend Unterricht in verschiedenen Kunstbereichen wie Ölmalerei, Theater, Klavier, Gitarre bis hin zum Schlagzeug. Aufgewachsen in einem Viertel Süd Frankreichs nutze Jacques seine Kunstlehre im untergrund Strassenmillieu, gemalt wurde mit Spraydosen auf den Strassen der Cote d'Azur. Seine Erlebnisse und Geschichten hielt er in Poesie und Songs fest. In den späten neunzigern kombiniert er all sein Wissen über Kunst mit seinen Erlebnissen auf den Strassen seines Viertels und erschuf eine Kunstfigur. Stark geprägt von Sozialer ungerechtigkeit, Polizeigewalt, und der Macht der Kunst prägt sich diese in den Grundlinien seiner Kunstfigur. 


Dank der neuen Technologien war es ihm ohne Instrumente zu besitzen möglich durch eine DAW wie Cubase seine erlernte Musiklehre selbständig von zuhause aus umzusetzen. Jacques verbindete Kunstlehre, Aktivismus und seine Poesien in seiner Musik und produzierte 1998 seinen erster Rap song. Musikalisch inspiriert von Rock wie Nirvana, Korn, Slipknot, Marylin Manson, Rage against the Maschine und lyrisch von Hip-hop Künstlern wie Nas, Tupac, Wu tang Clan und Eminem, formte er ein Ebenbild seiner selbst in einer Kunstfigur namens oSe-Creation.


Stark geprägt von der sozialen Ungerichtigkeit war Jacques's Ziel nie bei einem Elite Unternehmen einen Vertrag zu bekommen, er wollte etwas für die Menschen verändern und etwas neues schaffen, so begann seine Reise nach Deutschland im Jahr 2001. Besessen davon sich mehr Wissen anzueignen ging er zurück zur Schule. In Duisburg besuchte er das Berufskolleg Berthold Brecht wo er programmieren lernte, was ihn schnell zum hacken und Websiten programmieren führte. Es ist ebenfalls in Duisburg, das Jacques inspiriert von DJ QBert sein erstes Turntable set kauft und die Kunst des Scratchen erlernt.


Nach einem Dezennium lernen und perfektionieren seiner Fähigkeiten vom Zeichnen, Malen , Computer hard- and soft-ware, Websiten programming, Umgang mit verschiedenen DAWs wie Cubase Fruity loops oder Reason, Fotografieren, Video drehen schneiden und bearbeiten, Marketing Strategien studieren, Globale economie , philosophie bis hin zum bauen eines professionellen Musikstudios war es 2012 endlich soweit. Jacques zog die Grundlinien des heutigen my-redWeb, eine riesige Community welche all sein Wissen und seine Kompetenz umfasst.


Es war ein langer Weg, mehr als 2 Jahrzehnte Lebenserfahrung, viel Liebe und zusammenarbeit mit vielen Menschen war notwendig um das my-redWeb universe zu verwirklichen.

 

Maike Vollmer - Co-Founder

 

Maike kam erst sehr spät zum my-redWeb Team dazu. Seitdem hilft sie aktiv dabei mit die my-redWeb Strukturen zu verbessern.

Durch einen Kunst liebenden Vater der selbst Malerisch aktiv ist und einer Mutter die journalistisch aktiv war, wurde in frühen kinder und jugend jahren ihr Interesse daran geweckt. 

Im my redWeb universum leitet sie daher die Deutsche Künstlerseite Dirtyswan welche kostenlos Onepages für Künstler aus dem Untergrund anbietet, wie auch die alternative Medien Plattform Op-v Deutschland, welche Themen wie Spiritualität, Gesundheit, die Erde, Politik und andere behandelt. 

Im letzten Jahr hat sie dazu ihre Leidenschaft zur Fotografie entdeckt, welche sie jetzt im my-redWeb univers umsetzen kann.

 

 


© 2019 my-redWeb.