Datenschutzerklärung



Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen für das Nutzen der durch my-redWeb und Partner, zur Verfügung gestellten Internetseiten

Einführung

my-redWeb und seine Partner, im folgenden als "wir / uns / Seitenbetreiber" usw.. bezeichnet, verfplichten uns dem Nutzer gegenüber, im folgenden als "Nutzer / User /
Benutzer" usw... bezeichnet, die aktuelle und gesetzlich geregelte Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und die geltenden Datenschutzbestimmungen zu respektieren
und pflichtbewusst einzuhalten.
Alle Informationen die sie uns als Seitenbetreiber zur Verfügung stellen, werden mit größter Sorgfalt und mit allerhöchster Sicherheit behandelt.
Wir legen großen Wert auf die sichere Nutzung unserer Webseiten, daher halten wir unseren Sicherheitsstandard z.b zum verschlüsseln von Passwörtern, auf einem sicheren
Niveau.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Ihnen Informationen bereit zu stellen, mit denen sie nachvollziehen können was mit ihren Daten die sie zu uns durch Bestätigung der
Datenschutzerklärung zur verfügung stellen, passiert und mit welcher Sorgfalt und mit was für einem Schutz Ihre Daten gesichert und behandelt werden, sodass unbefugte dritte
keinen Zugriff auf ihre Daten erhalten.

Zudem ist es uns ein persönliches Anliegen, sie über ihre Rechte und Pflichten als Nutzer unserer Webseiten zu informieren.
Grundsätzlich ist es jedem Nutzer möglich unsere Webseiten ohne Angaben von personenbezogenen Daten zu nutzen.
Dadurch können allerdings gewisse Handlungen nur eingeschränkt ausgeführt werden, wie z.b der Einkauf in einem Onlineshop.
Hierfür müssen personenbezogene Daten herhoben werden, unteranderem der Name, die Anschrift und eine Telefonnummer, um im Fall einer Nichtzahlung
Kontakt zu der Person aufnehmen zu können, oder weitere gesetzliche Schritte einzuleiten, falls nötig.

Wenn Sie sich entscheiden uns personenbezogene Daten zu übermitteln, versicheren wir Ihnen mit allen uns zu Verfügung gestellten Mitteln, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.
Alle von uns erhobenen personenbezogenen Daten die verarbeitet werden, werden unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmung und mit zahlreichen
anderen technischen und organisatorischen Maßnahmen, verarbeitet.
Grundsätzlich können Internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, wodurch kein absoluter Schutz mehr gewährleistet werden kann.
Daher steht es jedem Nutzer frei personenbezogene Daten zu übermitteln, bzw auf anderem Weg z.b. über den Postweg oder telefonisch, an uns zu übermitteln.
Wir weisen insbesondere auf das Datenschutzgesetz NRW ( DSG NRW ) sowie auf die Datenschutzgrundverordnung hin.

Im Nachfolgenden werden Sie im einzelnen über die verschiedenen Punkte zu unserer Datenschutzerklärung und den hiesigen Gesetzen informiert.
Jeder Nutzer unserer Webseiten wird dazu aufgefordert, unsere Datenschutzerklärung aufmerksam zu Lesen und vor dem weiteren Benutzen unserer Webseiten zu bestätigen.
Wenn keine Bestätigung unserer Datenschutzerklärung vorliegt, ist eine weiter Nutzung unserer Webseiten ausgeschloßen und kann nicht durchgeführt, oder nur eingeschränkt durchgeführt
werden.

Wenn sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte über unsere Kontaktaktadresse oder unsere Kontakttelefonnummer an uns.
Vielen Dank!

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist:

My-redWeb
David Jaqcues Ruas (Kleinunternehmer)
Hünxerstraße 189
46539 Dinslaken

Mob.: +49 (0)176 46600156
E-Mail: info@my-redweb.com
Internet: www.my-redweb.com


§ 1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung
zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.
Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken.
Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: eRecht24.de

§ 2. Inhalte unserer Webseiten / Kontaktaufnahme / Kontaktformular

Der Inhalt unserer Webseiten ist künstlerischer Natur und bietet Künstlern unteranderem eine Möglichkeit, zur Hertsellung und zur Vermarktung ihrer Produkte.
Hauptsächlich werden verschiedene Musikstücke oder Kompositionen, sowie Visueller Content in Form von Bildern / Fotos, aber auch Videos, bereitgestellt.

Wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen, oder via E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden personenbezogene Daten erhoben.
Welche Daten genau erhoben werden, entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kontaktformular.
Ihre eingegebenen Daten werden nur und auschliesslich, für den vorliegenden Zweck bzw. zur beantwortung ihres Anliegens und unter berrücksichtigung
der Datenschutzgrundverordnung, mit größter Sorgfalt gespeichert und verwendet


§ 3. Nutzung persönlicher Daten! / Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten werden ausschließlich und nur unter berücksichtigung der vorliegenden Gesetzgebung, verarbeitet und gespeichert,
um einen reibungslosen Ablauf unserer Webseiten zu garantieren, sofern dies für den Ablauf und die Bereitstellung von Ihnhalten und Leistungen notwendig ist.
Alle personenbezogenen Daten werden nur erhoben, gespeichert oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben Freiwillig gemacht haben z.b um in einem Onlineshop einen Kauf zu bestätigen.
Solange es keine erforderlichen Gründe gibt, die in Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung stehen, steht es Ihnen jederzeit frei die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten,
mit sofortiger Wirkung schriftlich ( z.b. per E-Mail oder auf dem Postweg) zu widerrufen.
Alle Daten die Sie uns mitteilen werden NICHT an dritte weitergegeben oder weiterverkauft, ausser wenn eine Weitergabe gestezlich erforderlich wird.
Ihnen steht das Recht zu alle personenbezogenen Daten die Sie betreffen, welche sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem gängigen, gut leserlichem, schriftlichen und strukturierten
Format zu erhalten.
des Weiteren haben sie bei Ausübung Ihres Rechts der Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass personenbezogene Daten die sie übermittelt haben,
direkt zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, solang dies technisch ausführbar ist und sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten von anderen Personen beeinträchtig
oder geschädigt werden.

Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO

Ihnen steht das Recht zu, gegen jede Art der Verarbeitung von personenbezogenen Daten die sie betreffen Widerspruch einzulegen, aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e
(Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse)oder f (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung)DS-GVO.
Das gilt auch im Falle eines Profiling, welches auf Art. 4 Nr. 4 gestützt ist.
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mehr verwendet sollten sie widerspruch einlegen, ausser, wir können zweifelsfrei beweisen, das berechtigte Gründe für die weitere
Verarbeitung vorliegen, die Ihren Interessen, Rechten und / oder Freiheiten überragen, oder Sie in der Ausübung oder Verteidigung von Rechtssprüchen der weiteren Verarbeitung unterliegen.

§ 4. Datenlöschung / Speicherdauer / Auskunft / Änderung und Löschung Ihrer Daten!

Sobald der Grund für die Speicherung von personenbezogenen Daten entfällt, werden alle erhaltenen Daten der betroffenen Person, mit sofortiger Wirkung gesperrt oder gelöscht.
Sollte jedoch eine Speicherung darüber hinaus, augrund vom europäischen oder nationalem Gesetzgeber erforderlich sein, oder anderen Gesetzen und Vorschriften unterliegen, ist eine Löschung oder Sperrung, ausgeschlossen.
Wenn eine Speicherung aufgrund eines Vertragsabschlusse weiterhin gegeben ist, entfällt die Löschung der Daten auch dann, wenn eine gesetzlich festgelgte Speicherfrist überschritten ist,
andernfalls werden die gespeicherten Daten mit Ablauf der Frist, Fristgerecht gelöscht.
Wenn eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist abläuft werden alle Daten gelöscht, ausser im Falle einer Erforderlichkeit für die weitere Speicherung
der Daten um einen Vertragsabschluss zu bestätigen oder eine Vertragserfüllung besteht.
Sie haben zu jeder Zeit das Recht, schriftlich nachzufragen, welche personenbezogenen Daten wir im einzelnen gespeichert haben.
Sie werden umgehend eine Mitteilung diesbezüglich von uns erhalten.
Personenbezogene Daten die Sie uns mittgeteilt haben, können sie jederzeit in schriftlicher Form, über uns ändern lassen.
Dies ist insbesondere dann notwendig, wenn die erhobenen personenbezogenen Daten, für eine Kaufabwicklung erforderlich sind.
Die Mitteilung über eine Änderung ihrer Daten, muss umgehend an uns erfolgen.

Es gibt besondere Arten von personenbezogenen Daten, die in einem höherem Maße sensibel sind und einem verschärften Schutz unterliegen.
Hierzu gehören z.b:

  • Rassische und ethnische Herkunft
  • Gesundheit und Sexualität
  • Religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen
  • Gewerkschaftszugehörigkeit
  • Politische Meinungen

  • Diese personenbezogenen Daten dürfen NUR mit ausdrücklicher Genehmigung der betroffenen Person verarbeitet werden.

    § 5. Bereitstellung der Webseiten und Erstellung von Logfiles

    1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

    Wenn sie eine unserer Internetseiten Aufrufen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von ihrem Computersystem.
    Folgende Daten werden erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Auch in den Logfiles unseres Systems werden diese Daten gespeichert.
    Diese Daten werden nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

    2. Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

    Das vorrübergehende Speichern von IP Adressen durch unser System ist nötig, um die Auslieferung unserer Webseiten an die Rechner der Nutzer zu ermöglichen.
    Dafür muss die IP Adresse der Nutzer für die Dauer der Sitzungen gespeichert bleiben. Das Speichern in Logfiles ist nötig, um die Funktionsfähigkeit unserer Webseiten zu gewährleisten.
    Diese Daten dienen uns unteranderem auch dazu, unsere Webseiten zu optimieren und die Sicherheit unserer Systeme sicherzustellen.

    3. Dauer der Speicherung

    Eine Verarbeitung findet während des Nutzens, bis zum Ende der Sitzung statt.

    § 6. Rechte der betroffenen Person

    Falls Sie ihre Rechte in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich dazu bitte jederzeit an uns.
    Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten sind Sie als Person betroffen im Sinne der DSGVO, daraus ergeben sich folgende Rechte für Sie,
    gegenüber dem Verantwortlichen:



    1. Das Recht auf Auskunft / Bestätigung (Art. 15 DSGVO)

    Sie haben jederzeit als betroffene Person, das Recht Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten,
    die von uns erhoben, verarbeitet oder gespeichert werden
    Ebenso haben Sie das Recht, eine Bestätigung, in Form einer Kopie, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten.

    Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. 2. Das Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO)

    Sie haben jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten die Sie betreffen, Widerspruch einzulegen insofern die Verarbeitung
    auf der Grundlage von Artikel6 (1) e oder f der DSGVO erfolgt.

    3. Das Recht auf Löschung ( Artikel 17 DSGVO)

    Ihnen steht das Recht zu das Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sobald der Grund für die Erhebung nicht mehr gegeben ist.
    Insbesondere dann wenn die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

    4. Einschränkung der Verarbeitung ( Artikel 18 DSGVO)

    Sie haben das Recht in besonderen Fällen auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
    Das ist dann der Fall wenn die personenbezogene Datenverarbeitung unrechtmäßig sein sollten, oder Sie die Richtigkeit der von Ihnen erhobenen Daten
    bestreiten oder Sie einen Widerspruch gegen die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten, eingelegt haben.
    Sie können auch dann eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn Ihre Daten aufgrund der Zweckerreichung einer Löschpflicht unterliegen,
    aber Sie sie zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche benötigen.
    Die Einschränkung der Verarbeitung, müssen Sie schriftlich via E Mail oder auf postalischem Weg beantragen.

    5. Das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

    Sie haben das Recht das Ihre falschen personenbezogenen Daten berichtigt werden.
    Alle Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten sind unverzüglich an uns weiterzugeben, sodass eine Berichtigung schnellstmöglich vorgenommen werden kann.

    6. Das Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art 7 DSGVO)

    Sie haben jederzeit das Recht Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zu widerrufen.
    Dies erfolgt entweder auf schriftlichem Weg via E-Mail, oder über den Postverkehr.
    Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    7. Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO )

    Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, das die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten,
    nicht rechtens ist und gegen diese Verordnung verstößt.

    § 7. Datenübermittlung/Datenprotokollierung!

    Unser Webserver verzeichnet beim Besuch einer unserer Seiten automatisch Log-Files, die aber keiner bestimmten Person
    zugeordnet werden kann.
    Diese Daten beinhalten unteranderem z.b:

  • den Browsertyp und dessen Version
  • das verwendete Betriebssystem
  • IP Adresse des anfragenden Rechners
  • das Zugriffsdatum sowie Uhrzeit der Serveranfrage

  • Die Daten werden ausschließlich zum Zweck von statistischen Auswertungen gesammelt.
    Eine Weitergabe an Dritte erfolgt unter keinen Umständen.

    § 8. Google Analytics!

    Sitz der Google Inc.
    Google Inc.,
    1600 Amphitheatre Parkway,
    Mountain View,
    CA 94043, USA

    Auf unseren Webseiten nutzen wir Google Analytics.
    Google Analytics ist ein Webanalysedienst welcher Cookies verwendet.
    Für Sie als betroffene Person bedeutet das, dass Google Analytics Textdateien ( Cookies )auf Ihrem Computer speichert, die eine Analyse der Benutzung der Webseite möglich machen
    und pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden.
    Informationen die durch Cookies erzeugt werden, sind z.b:

  • Ihre IP Adresse (der Hostname des zugreifenden Rechners)
  • die Uhrzeit der Serveranfrage
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • der Browser-Typ und die Version

  • Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen, dort gespeichert und anhand dieser Informationen, wird die Nutzung der Webseite ausgewertet.
    Gegebenenfalls wird Google Ihre Daten an Dritte weitergeben, vorrausgesetzt das dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder das Dritte ihre Daten im Auftrag für Google verarbeiten.
    Ihre IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht und anonymisiert.
    Sie können die Benutzung von Cookies in den entsprechenden Einstellungen Ihres Browser verhindern, wir weisen jedoch darauf hin das dadurch ggf. nicht mehr alle Funktionen
    in ihrem vollem Umfang genutzt werden können.
    Durch Benutzen einer unserer Webseiten, erklären Sie sich einverstanden mit der Bearbeitung der von Ihnen erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise.
    Weitere Informationen über Google Analytics und den Schutz Ihrer Daten, finden sie auf der Hilfeseite von Google Analytics
    Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google
    Das setzen von Cookies durch Google Analytics erfolgt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. der DSGVO.
    Als Betreiber der Webseiten, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens durch Google Analytics, um unser Werbeangebot und auch Werbung
    für Sie als Endnutzer zu optimieren.

    § 9. Google AdWords / Google Conversion-Tracking

    Google Adwords ist ein Online-Werbesystem welches dem US-amerikanischen Unternehmen Google LLc gehört und welches wir auf unseren
    Webseiten nutzen.
    Wir als Seitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an Analysen zum Nutzerverhalten, damit wir unsere Werbeangebote und unsere Werbung
    optimieren und für Sie angemehmer gestalten können.
    Einzelheiten zu Google Adwords und anderen Google diensten, finden sie in den Datenschutzbestimmungen von Google .
    Innerhalb des Online-Werbeprogramms nutzen wir Conversion Tracking, welche nach dem klicken auf eine von Google geschaltete Anzeige, einen Cookie für Conversion Tracking setzt.
    ( Für mehr Informationen zu Cookies, siehe Abschnitt 13 " Allgemeines zu Cookies" )
    Conversion Tracking bezeichnet den Teil der Webseiten Analytik, welcher die Effektivität misst und mit der ein adressierter Personenkreis dazu bewogen werden soll,
    gewünschte Aktionen auszuführen.
    Conversion Tracking Cookies stellen für Ihr Gerät und Ihre Anwendung keinerlei Gefahr dar, sie dienen lediglich der Optimierung unserer Werbeanzeigen.
    Cookies die von Google Adwords gesetzt werden, verlieren nach 30 Tagen ihre Gültikeit und sie dienen keiner persönlichen Identifizierung eines Nutzers.
    Anhand der Cookies können sowohl wir wie auch Google erkennen, dass sie eine Anzeige angeklickt haben und zu einer unserer Webseiten weitergeleitet wurden.
    Jeder Kunde von Google Adwords bekommt einen anderen Cookie, diese Cookies sind nicht nachverfolgbar über Webseiten von Google Adwords Kunden.
    Sie können der Nutzung des Conversion Trackings widersprechen wenn sie nicht daran teilnehmen möchten.
    Dazu müssen Sie das Conversion Tracking in den Nutzereinstellungen des von Ihnen benutzten Browsers deaktivieren.
    Somit findet keine Aufnahme in die Statistik von Conversion Tracking statt.
    Das speichern von Conversion Cookies, erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.
    Jede Deaktivierung die Sie vornehmen kann zur Folge haben, das gewisse Funktionen unserer Webseiten nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden können.

    § 10. Änderungen / Aktualisierung der Datenschutzbestimmung!


    Unsere Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand: 10 Juli 2018 Wir behalten uns das Recht vor, die hier geschriebenen Richtlinien von Zeit zu Zeit zu aktualisieren und gemäß den sich ändernden Gesetzen anzupassen.
    Sie sollten sich unsere Richtlinien gelegentlich ansehen um auf dem neusten Stand zu bleiben, was Ihre personenbezogenen Daten und die Optimierung unserer Webseiten angeht
    Wenn wir wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung der Nutzung, der Speicherung und / oder der Weitergabe der uns bereitgestellten personenbezogenen Daten vornehmen,
    weisen wir Sie durch eine eindeutige, gut sichtbare Kennzeichnung auf unseren Webseiten darauf hin.
    Sie erklären sich mit der Nutzung unserer Webseiten, mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einverstanden.

    § 11. Widerspruch gegen Werbe-Mails!

    Im Rahmen der Impressumspflicht sind unsere Kontakdaten veröffentlicht und für jeden Nutzer unserer Webseiten einsehbar.
    Das übersenden von nicht ausdrücklich angeforderten Informations-Materialien und Werbung, wird hiermit widersprochen.
    Wir behalten uns das Recht vor, rechtliche Schritte einzuleiten im Falle von nicht verlangter Zusendung von Werbe,- oder Informationsmaterial.
    Hierbei spielt es keine Rolle ob es sich dabei um Spam E Mails handelt, oder um Werbeinformationen die auf postalischem Weg an uns zugesandt wurden.

    § 12. SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung!

    Zum Schutz vertraulicher Daten die an uns übermittelt werden, z.b Bestellungen oder Anfragen, benutzen wir aus Sicherheitsgründen eine SSL/TLS Verschlüsselung.
    Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, das die Adresszeile Ihres Browsers von "http://" zu "https://" wechselt und das sich davor nun ein grünes Schloßsymbol
    befindet.
    Wenn die SSL/TLS Verschlüsselung aktiv ist, können Daten die an uns übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    § 13. Server-Log-Dateien!

    Es werden automatisch vom Provider Informationen, sogenannte Server-Log.Dateien, erhoben die von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt werden.
    Das sind z.B:

  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Ihr Browsertyp und die Browserversion
  • die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Ihre IP-Adresse
  • der Hostname des zugreifenden Rechners

  • Es erfolgt keine zusammenführung mit anderen Daten.
    Die Datenverarbeitung basiert auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, indem die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages geregelt sind

    § 14. Datenerfassung beim Besuch der Internetseiten

    Wenn Sie eine unserer Webseiten lediglich als Besucher nutzen werden von uns nur solche Daten erhoben, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt
    ( sog. Server Log-Files, siehe auch Abschnitt Server-Log-Dateien ).
    Mit jedem Aufruf erfassen unsere Internetseiten eine Reihe an allgemeinen Informationen, die durch Sie oder ein automatisiertes System an uns übermittel wurden.
    Diese allgemeinen Informationen werden in den Log-Files unseres Servers gespeichert.
    Erfasst werden können z.b:

  • die Internetseite, von der aus ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt
  • Ihr verwendeter Browsertyp und die Version
  • das Datum sowie die Uhrzeit des Zugriffs auf eine unserer Webseiten
  • die IP Adresse
  • das Beetriebssystem


  • § 15. Allgemeines zu Cookies

    Auf unseren Internetseiten setzen wir Cookies.
    Cookies sind Textformationen, die von ihrem Browser automatisch erstellt werden und auf ihrem IT-System ( z.b. Laptop, Tablet, Smartphone u.a )
    gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen.
    Unsere Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an, sie enthalten keine Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware.
    Cookies ermöglichen es uns z.b. die Nutzung unserer Angebote für Sie zu Optimieren und angenehm zu gestalten.
    Der Cookie enthält Informationen die in Zusammenhang mit dem jeweilig eingesetzten Endgerät stehen, das bedeutet jedoch nicht dass wir dadurch
    Kenntnis über Ihre Identität erhalten.
    Auch um die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen oder um das Angebot für Sie zu Optimieren und effektiver zu gestalten, setzen wir Cookies ein.
    Dies ermöglicht uns, das wir Sie bei einem neuen Besuch einer unserer Webseiten, wiedererkennen können.
    Nach einer vorher festgelgten Zeit werden diese Cookies gelöscht.
    Wenn Sie das erstmal eine unserer Seiten besuchen, werden sie aufgefordert unsere Datenschutzbestimmung zu Lesen, zuzustimmen und die Verwendung
    Von Cookies zu erlauben.
    Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten, sind für die beschriebenen Zwecke für die Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO
    erforderlich.
    Wir setzen diese Cookies auch, um Ihnen gewisse gewünschte Funktionen bereitstellen zu können ( z.b Warenkorb ).
    Erfolgt das setzen anderer Cookies, werden diese seperat in der Datenschutzerklärung behandelt.
    Einige Browser aktzeptieren Cookies automatisch , Sie können ihren Browser aber so konfigurieren, dass er keine Cookies mehr auf Ihrem Computer speichert,
    oder das stets ein Hinweis darüber erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.
    Allerdings kann eine vollständige Deaktivierung von Cookies dazu führen, dass Ihnen nicht mehr alle Funktionen unserer Webseiten zur Verfügung stehen.

    § 16. Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

    Wir übermitteln personenbezogene Daten nur dann an Dritte, wenn dies eine Notwendigkeit ist, z.b im Rahmen einer Vertragsabwicklung.
    Bezahldienstleister oder auch Logistikunternehmen können Dritte sein, an die wir Ihre Daten übermitteln.
    Es findet keine weitere Übermittlung an Dritte statt, außer, sie haben ausdrücklich zugestimmt.
    Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, darin wird die Verarbeitung von Daten, zur Erfüllung eines Vertrages
    oder einer vorgeschriebenen Maßnahme geregelt.

    Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. <1-- Artikel 6 KOMPLETT Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist: Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen; die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt; die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen; die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde; die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. 2Unterabsatz 1 Buchstabe f gilt nicht für die von Behörden in Erfüllung ihrer Aufgaben vorgenommene Verarbeitung. Die Mitgliedstaaten können spezifischere Bestimmungen zur Anpassung der Anwendung der Vorschriften dieser Verordnung in Bezug auf die Verarbeitung zur Erfüllung von Absatz 1 Buchstaben c und e beibehalten oder einführen, indem sie spezifische Anforderungen für die Verarbeitung sowie sonstige Maßnahmen präziser bestimmen, um eine rechtmäßig und nach Treu und Glauben erfolgende Verarbeitung zu gewährleisten, einschließlich für andere besondere Verarbeitungssituationen gemäß Kapitel IX. 1Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen gemäß Absatz 1 Buchstaben c und e wird festgelegt durch Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt. 2Der Zweck der Verarbeitung muss in dieser Rechtsgrundlage festgelegt oder hinsichtlich der Verarbeitung gemäß Absatz 1 Buchstabe e für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich sein, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde. 3Diese Rechtsgrundlage kann spezifische Bestimmungen zur Anpassung der Anwendung der Vorschriften dieser Verordnung enthalten, unter anderem Bestimmungen darüber, welche allgemeinen Bedingungen für die Regelung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung durch den Verantwortlichen gelten, welche Arten von Daten verarbeitet werden, welche Personen betroffen sind, an welche Einrichtungen und für welche Zwecke die personenbezogenen Daten offengelegt werden dürfen, welcher Zweckbindung sie unterliegen, wie lange sie gespeichert werden dürfen und welche Verarbeitungsvorgänge und -verfahren angewandt werden dürfen, einschließlich Maßnahmen zur Gewährleistung einer rechtmäßig und nach Treu und Glauben erfolgenden Verarbeitung, wie solche für sonstige besondere Verarbeitungssituationen gemäß Kapitel IX. 4Das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten müssen ein im öffentlichen Interesse liegendes Ziel verfolgen und in einem angemessenen Verhältnis zu dem verfolgten legitimen Zweck stehen. Beruht die Verarbeitung zu einem anderen Zweck als zu demjenigen, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, nicht auf der Einwilligung der betroffenen Person oder auf einer Rechtsvorschrift der Union oder der Mitgliedstaaten, die in einer demokratischen Gesellschaft eine notwendige und verhältnismäßige Maßnahme zum Schutz der in Artikel 23 Absatz 1 genannten Ziele darstellt, so berücksichtigt der Verantwortliche – um festzustellen, ob die Verarbeitung zu einem anderen Zweck mit demjenigen, zu dem die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden, vereinbar ist – unter anderem jede Verbindung zwischen den Zwecken, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, und den Zwecken der beabsichtigten Weiterverarbeitung, den Zusammenhang, in dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, insbesondere hinsichtlich des Verhältnisses zwischen den betroffenen Personen und dem Verantwortlichen, die Art der personenbezogenen Daten, insbesondere ob besondere Kategorien personenbezogener Daten gemäß Artikel 9 verarbeitet werden oder ob personenbezogene Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten gemäß Artikel 10 verarbeitet werden, die möglichen Folgen der beabsichtigten Weiterverarbeitung für die betroffenen Personen, das Vorhandensein geeigneter Garantien, wozu Verschlüsselung oder Pseudonymisierung gehören kann. Passende Erwägungsgründe (39) Grundsätze der Datenverarbeitung (40) Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung (41) Rechtsgrundlagen und Gesetzgebungsmaßnahmen (42) Beweislast und Erfordernisse einer Einwilligung (43) Zwanglose Einwilligung (44) Vertragserfüllung oder -abschluss (45) Erfüllung rechtlicher Pflichten (46) Lebenswichtige Interessen (47) Überwiegende berechtigte Interessen (48) Überwiegende berechtigte Interessen in der Unternehmensgruppe (49) Netz- und Informationssicherheit als überwiegendes berechtigtes Interesse (50) Weiterverarbeitung (171) Aufhebung der RL 95/46/EG und Übergangsbestimmungen -->

    § 17. Registrierung

    Um bestimmte Funktionen unserer Webseiten nutzen zu können, ist eine vorherige Registrierung erforderlich.
    Die Daten welche von Ihnen an uns übermittelt wurden, dienen ausschließlich der Nutzung für das jeweilige Angebot oder des jeweiligen Dienstes.
    Pflichtangaben bei der Registrierung sind vollständig von Ihnen anzugeben, andernfalls wird Ihre Registrierung abgelehnt.
    Sollten wichtige Änderungen eintreten, z.b aus technischen Gründen, werden Sie von uns via E-mail informiert, dafür wird die E-Mail Adresse genutzt
    die Sie zuvor bei Ihrer Registrierung angegeben haben, oder es wird ein entsprechnder Hinweis auf unseren Webseiten zu finden sein
    Die Verarbeitung Ihrer Daten die Sie bei Ihrer Registrierung angegeben haben, erfolgt auf Ihrer Einwilligung ( Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ).
    Ein Widerruf Ihrer erfolgten Einwilligung ist jederzeit möglich ( siehe auch " Rechte der betroffenen Person Punk / Widerspruch )
    Für den Zeitraum in dem Sie auf unserer Webseite registriert sind, speichern wir Ihre angegebenen Daten.
    Sollten Sie ihre Registrierung aufheben, so werden auch ihre angegebenen Daten gelöscht.
    Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist bleibt davon unberrührt.

    § 17. Kontaktformular

    Wenn Sie uns per Kontaktformular Daten übermitteln, werden diese einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um für Anschlussfragen bereitzustehen,
    oder um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
    Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, das dies für die Erfüllung eines Vertragsabschlusses Notwendig ist.
    Hierbei können Dritte Bezahldienstleister, oder Logistikunternehmen sein.
    Wir berufen uns bei der Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten, auf Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ein Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich.
    Dafür genügt es eine formlose Mitteilung via E-Mail oder über den postweg an uns zu versenden.
    Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Daten die Sie uns über ein Kontaktformular übermittelt haben, verbleiben bei uns bis zur Aufforderung zur Löschung, bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung zur Speicherung
    oder es keine Notwenidgkeit mehr für eine Speicherung Ihrer übermittelten Daten gibt.
    Insbesondere eine gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungspflicht, sowie zwingend gesetzliche Bestimmungen bleiben unberrührt.

    § 19. Speicherdauer von Beiträgen / Kommentaren

    Wenn Sie Beiträge auf einer unserer Seiten posten oder einen Kommentar hinterlassen, werden die damit in Verbindung stehenden Daten, wie z.b IP-Adresse gespeichert.
    Der Inhalt verbleibt bis zur vollständigen Löschung auf unserer Webseite, oder bis er aus rechtlichen Maßnahmen gelöscht werden muss.
    Inhalte die Gewaltverherrlichend oder Pornografischer Natur sind, Inhalte die Menschenrechtsverletzend, oder anderweitig diskriminierend sind, werden mit
    sofortiger Wirkung gelöscht und ggf. zur Anzeige gebracht.
    Eine weitere Nutzung unserer Webseiten ist nicht mehr gestattet und alle bis dahin übermittelten Daten, werden mit sofortiger Wirkung gelöscht.
    Es sei denn, das bestimmte Daten für eine Vertragsabwicklung benötigt werden, oder eine gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist noch nicht abgelaufen ist.

    § 20. paypal

    Auf einigen unsere Webseiten bieten wir Ihnen als Bezahlmöglichkeit Paypal an.
    Anbieter dieses Bezahlsystems ist die Paypal ( Europe ) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
    Wenn Sie sich entscheiden mit Paypal zu bezahlen, findet eine Übermittlung Ihrer eingegebenen Zahlungsdaten an Paypal statt.
    Daten die an Paypal übermittelt wurden, erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ( Einwilligung ) und auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
    ( (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags )
    Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen.
    Datenverarbeitungsvorgänge die in der Vergangenheit liegen, bleiben bei Widerruf wirksam.

    § 21. Sammlung von E-Mail-Adressen

    Ihre E-Mail Adresse wird nur in speziellen Fällen genutzt, z.b. wenn probleme bei einer Vertragsabwicklung stattfinden, oder wenn technische Probleme auftreten.
    In diesem Fall werden Sie von uns eine E-Mail mit allen für Sie relevanten Informationen erhalten.
    E-Mail Adressen die auf einer unserer Webseiten angegeben werden, werden nicht verkauft!


    § 22. Sammlung von Daten über Programmnutzung

    Möglicherweise sammelt unser Programm anonymisierte Nutzungsdaten, die für Analysen an uns zurückgesandt werden, z.b wie oft ein Menü
    oder eine Option genutzt wurden.
    Es werden in diesen Fällen niemals personifizierte Nutzerdaten, die Sie persönlich identifizieren gesammelt.

    § 23. Dienste von Drittanbietern

    Wir beabsichtigen nicht personenbezogene Daten ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiterzugeben, wenn sie nicht daran gebunden sind in unserem Namen zu handeln,
    es sein denn das eine solche Abtretung rechtlich erforderlich ist.
    Es verstößt ebenso gegen unsere Richtlinien, Daten die personenbezogene sind und online erhoben wurden, ohne Ihr Einverständnis zu verkaufen.

    § 24. Datenschutz Kinder

    Die Nutzung unserer Webseiten ist nicht so strukturiert, das sie Kinder anspricht oder ansprechen soll.
    Demnach beabsichtigen wir nicht persönliche Daten von Kindern zu erfassen.

    § 25. Verpflichtung

    Der Schutz der von Ihnen übermittelten Onlinedaten, ist einem Kontinuirlichem Wandel unterlegen und wir arbeiten stets daran, diesen Anforderungen gerecht zu werden.
    Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie entweder in unserem Impressum oder ganz oben auf dieser Seite.
    Sollten Sie Fragen oder auch Anregungen rund um unseren Online Datenschutz haben, setzen Sie sich dafür bitte mit uns in Verbindung.
    Auch wenn wir keinen absolut perfekten Datenschutz garantieren können, werden wir alle Fragen im Rahmen der uns gegebenen Möglichkeiten, mit bestem Gewissen beantworten.
    Wir arbeiten stets daran unseren Nutzern eine sichere Nutzung zu gewährleisten und legen großen Wert auf Sicherheit .

    § 26. Ihre Zustimmung

    Bei Nutzung einer unserer Webseiten erklären Sie sich mit den hier vorliegenden Online Datenschutzbestimmungen und unserem Umgang mit personenebezogenen Daten
    für oben genannte Zwecke einverstanden.
    Wenn sich diese Richtlinien ändern, werden wir alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen um Sie als Nutzer darauf Aufmerksam zu machen.
    Dies kann in Form einer entsprechenden Kennzeichnung für einen angemessenen Zeitraum auf unseren Webseiten passieren, es kann aber auch sein,
    das sie zusätzlich eine E-Mail von uns erhalten.
    Sie werden über alle Änderungen die Ihre persönlichen Daten betreffen informiert.



                                                           


    © 2018 my-redWeb & Partners. | AGB's | Impressum | Kontakt